1. September 2013

What's in your Bag - Tag!


Hallo ihr Lieben!

Bei Bloggern überall auf der Welt ist er gerade im Trend, der "What's in my Bag"-Tag!

Ich muss sagen ich liebe es diesen Tag zu lesen ! Es ist manchmal so interessant, was manche Menschen in ihrer Tasche haben. In dieser Hinsicht bin ich wahnsinnig neugierig! Schließlich hat man ja nie wirklich die Möglichkeit bei Fremden einfach so in die Tasche zu sehen. Also rein theoretisch könnte man das auch spontan in der Fußgängerzone machen, doch an der damit verbundene Anzeige habe,ich zumindest, kein all zu großes Interesse. Aber ich denke, dass das jeder selbst entscheiden muss. 
Nun aber zurück zu meinem Tag. Ich denke ich fange mit dem Wichtigsten an: der Tasche. Ich liebe große Taschen! Denn ich habe immer massig Zeug dabei und das braucht seinen Platz. Sicher könnte man auch mal eine kleinere Tasche nehmen, aber schon allein mein Portmonnaie ist so groß wie eine Clutch - also von daher... 
Im Moment nehme ich immer meine Primarktasche. Sie passt super zu jedem Outfit, da sie schlicht schwarz ist und die goldenen Nieten eher dezent sind.


Und diese Sachen habe ich immer dabei:


1. Etwas zu trinken! Ich gehe nie irgendwo hin ohne etwas zu trinken dabei zu haben. Meistens habe ich dann eine 0,5l Flasche von Tee oder Wasser dabei.

2. Mein Portmonnaie. Darin sind die klassischen Sachen wie Ausweis, Führerschein, Organspendeausweis und so weiter. 

3. Haarspray. Das von Taft ist zwar längst nicht so gut wie es in der Werbung versprochen wird, aber für den Notfall unterwegs ist es schon okey und außerdem ist diese kleine Größe super für die Handtasche.

4.  Kopfhörer. Ich liebe diese kleinen die so ein Gummiende haben. Mit solchen großen Headphones kann ich nichts anfangen.

5. Eine Bürste...dazu gibt es eigentlich nichts mehr zu sagen.

6. Taschentücher. Sowas muss man einfach dabei haben. Egal ob fürs Nase putzen, als Ersatztoilettenpapier (weil das richtige mal wieder leer ist) oder einfach für die Erstbehandlung eines Flecks.

7. Haarpins. Wenn der Pony unterwegs einfach nicht mehr halten will oder kleine Härchen einfach spontan auf die Idee kommen abzustehen. 

8. Minideo. Ich bevorzuge immer welche von Rexona, da dass in meinen Augen die beste Deomarke ist. 

9. Mein uralt HTC Handy.

10. Schminktäschen von Revlon.

11. Stift. Zu oft muss man unterwegs etwas aufschreiben- von neuen DIY-Ideen bis hin zur Handynummer. Und ein passenden Schreibuntersatz bildet im Notfall auch eines der Taschentücher. 

12.  Ein Löffel. Ich hasse diese kleinen Plastikeislöffel und ohne Löffel seh' ich nach dem Eis essen aus wie eine 4 Jährige. Darum muss ein guter Löffel mit. Aber auch für BubbleTea blasen essen oder das stibitzen von Kostproben des Eises der Mitmenschen ist damit problemlos möglich. 

13. Eine Tüte. Hier mal eine von Müller, aber an sich ist es mir egal von welcher Firma. Man braucht sie z.B. um die Füße im Zug hochzulegen ohne dass die Schaffner sauer werden. 

Und in meiner Schminktasche habe ich dann noch diese Sachen dabei:


1. Puder

2. Puderpinsel

3. Creme (hier von bebe - Sonderedition mit Hello Kitty in Rosa - love!)

4. Eyeliner

5. Make up

6. Mascara

7. Augenbrauenstift

8. Tagesabhängiger Lippenstift (hier ein Rot von Astor - Review *klick*)

9. Nochmehr Haarpins -wuhu!

10. Puder Make up

11. Mentos Kaugummi- bester Minzkaugummi. Da kann kein 5 Gum jemals mithalten.


Habt ihr auch immer so viele Sachen dabei? oder vielleicht noch mehr als ich?

LG ♥

Kommentare :

  1. toller post! wirklich sehr interessante dinge hast du da in deiner tasche :D die sache mit dem löffel ist ja total süß hehe xx

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post, du hast ein Händchen für Fotografie und deine Tasche gefällt mir wahnsinnig gut!

    Liebe Grüße,

    http://voyagevoyagelamonde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
}