28. September 2013

Herbst Lieblinge


Hallo ihr Lieben!

Die Blätter fallen, das Temperaturen werden kälter und das Wetter schlechter. Der Herbst ist da! Da dachte ich mir, dass ich euch doch mal meine lieben Nagellacke für die kältere Jahreszeit zeigen könnte. Bei den Farben muss ich mich vielen anderen Bloggern anschließen, die allzu knalligen Farben hallten erst einmal Winterschlaf und werden nur noch ganz selten geweckt. An ihre Stelle treten bei mir diese dunkleren Töne: 

(v.l.n.r.)
Mein erster Essie! Die klassischste Farbe schlecht hin auf den Nägeln. Es ist ein toller satter Rotton, der je nach Lichteinfall ein wenig heller oder dunkler wirkt. Es handelt sich um die Farbe  59 "Aperitif".

Als nächstes kommt das Bordeauxrot Nr. 306 von Flormar. Diese Farbe kann man ganz wundervoll mit so vielen Outfits kombinieren und trotzdem wird sie nicht langweilig. 

Der dritte im Bunde ist ein Lack von Essence in der Farbe 148 "Prom -Berry". Dabei handelt es sich um einen dunklen Lilaton mit tollen Schimmereffekten in rot und blau. 


Als nächstes folgen noch diese Schönheiten: 

(v.l.n.r.)
Dabei handelt es sich zum einen um den "385 Pastel Blue" Nagellack von Kiko. Es ist ein wundervolles Königsblau, aber nicht zu dunkel. Als ich ihn bei Kiko entdeckte wusste ich das es GENAU die Farbe war, dich ich immer gesucht hatte. Hach- Einfach zum niederknien!

Der 2. ist ein schwarz von Essence und zwar die Farbe 144 Black is Back. Für mich gehört schwarz einfach zu den Farben, die immer und überall zu allem passen. 

Die letzten beiden sind Topcoats die ich richtig toll finde! Zum einen die Nummer 391 von Flormar, wobei es sich um einen schwarzen Glitzerlack handelt, dessen Glitzer wie ein Sternenhimmel funkelt! Besonders auf dunklen Lacken ist er wundervoll!

Und zum anderen ist da noch der Matt Topcoat von Rival de Loop. Seit es diese Matt-Lacks gibt bin ich von ihnen hellauf begeistert! Und mit diesen Topcoat kann ich jeden Nagellack zu einem Mattlack machen. 



Was sind eure Lieblinge im Herbst? Und mögt ihr auch im Herbst mehr dunkle Töne oder doch richtig knallige?

LG ♥

Kommentare :

  1. Hey, dein Blog gefällt mir sehr gut! Dunkelrot ist meine Favoriten-Farbe!
    Hättest du nicht Lust, bei meinem Gewinnspiel mitzumachen? :
    Lg

    http://www.colour-blogging.blogspot.de/2013/09/beautywoche-special-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  2. Hi, der Nagellack Bordeauxrot Nr. 306 von Flormar sieht echt toll aus neben dem Essie Nagellack :p
    Wo gibts die Flormar Nagellacke zu kaufen o: und wie viel kosten die? (: Hab die nämlich noch nie gesehen ^-^
    PS: Wie ist die Qualität von dem Flormar Nagellack? (:

    Lg foxtaily ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      die Flormar Lacke bekommst du entweder direkt in einem Flormar Shop oder auch bei Douglas (dort kaufe ich sie auch). Normal kosten sie 2,50€ , was wirklich ein super Preis ist für die Qualität. Denn wenn diese Lacke einmal getrocknet sind (was seeehr lang dauert), dann halten sie auch bombenfest! (bei mir ca. 7 Tage ohne Tipwear)

      LG :)

      Löschen
    2. Dankeschön, da werde ich nächste Woche mal in Douglas gehen <3

      Löschen
  3. Den Flormar-Lack hab ich auch und liebe ihn! Kann nur bestätigen, dass die Lacke wirklich sehr lange halten.

    Ich bin übrigens ein großer Fan von Striplac. Da hält man Unter-, Lack und Finish jeweils eine Minute unter eine UV-Lampe und dann hält und hält und hält das. Das Starter-Set ist natürlich asig teuer, 100 Euro ungefähr, aber ich glaube, ich hol mir das, denn es spart einfach soooooooo viel Zeit.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
}