2. April 2013

DIY Ohrstecker

Hallo ihr Lieben! 

Heute wird es wieder Zeit für ein DIY. Um genauer zu sein geht es heute und selbstgemachte Ohrstecker. 
Kommen wir erst einmal zu dem was ihr dafür braucht: 

** Das sind Ohrsteckerenden von kaputten Steckern von mir :) 
Damit geht es natürlich viel leichter, weil ihr den Draht dann nicht braucht. Aber ich zeige euch die Version mit Draht, weil nicht jeder die Steckerenden hat.
* Wenn ihr die Ohrsteckerenden habt, dann braucht ihr auch keinen Draht. 
[vorsicht wenn ihr empfindliche Ohren habt, es könnte sein, dass ihr den Draht nicht vertragt!]

Bei der Plastikverpackung handelt es sich bei mir um eine Nagellackverpackung. Aber an sich ist es egal, Hauptsache es ist Plastik. Im Notfall könnt ihr auch Pappe nehmen aber diese könnte sich  biegen, im Gegensatz zu Plastik, dass die Form behält. 


Beginnt damit, dass ihr aus dem Papier und aus der Plastikverpackung eine Form ausschneidet. Ich habe mich für einen Kreis entschieden aber ihr könnt auch jede andere Form nehmen. 


Dann nehmt den Draht und biegt ihn wie in dem Bild. Der gerade Teil sollte dabei etwa 1cm lang sein. (Solang wie eure Ohrsteckerstäbe auch sind) 


Jetzt klebt die Papier- und die Plastikscheibe zusammen. (Dafür kann man auch normalen Leim nehmen.) Anschließend wird dann der Draht mit der Heißklebepistole angeklebt. 

Jetzt habt ihr das Grundmodel fertig! 
Ab jetzt könnt ihr den Ohrstecker ganz individuell gestalten.
Welches mein erstes Motiv geworden ist, können manche Leser meines Blogs sicher schon ahnen: 


Meine Lieblingsband *haha* :)

Wenn ihr euren Ohrstecker fertig habt, dann klebt noch die Folie darüber einfach damit es besser hält :)


Aber auch andere Motive sind möglich. Ihr könnt auch mit Glitzer, Mustern, persönlichen Bildern und und und ... arbeiten! 
Euch sind keine Grenzen gesetzt! 


Dann viel Spaß beim nachbasteln! 

LG Anna!

Kommentare :

  1. sieht cool aus... aber wie halten die den am Ohr?
    Past jeder x beliebige Ohrstecker-dings :D dran ? :)
    LG Nathi

    AntwortenLöschen
  2. hey :)
    die halten mit diesen ohrsteckerverschlüssen :) ich denke die haben in wirklichkeit einen anderen namen aber den kenn' ich nicht. also ich meine die kleinen gummiteile die immer an ohrsteckern dran sind wenn man sie kauft (sie 1. bild)
    ansonsten kannst du jede form nehmen! musst dann nur den draht dementsprechend biegen :)
    oder du nimmst direkt von alten ohrsteckern die halterung und klebst die fest :)
    und wegen der haltbarkeit - ich hab meine jetzt schon den ganzen tag an und noch ist alles klasse :) würde sie aber vor dem schlafen rausmachen und auch nicht beim duschen drinnen lassen :)

    LG!

    AntwortenLöschen
  3. Echt klasse Idee, ich würde mir trotzdem die ohrsteckerenden kaufen da der Draht etwas schwarf sein kann und wenn man pesch hat entzündet sich das Ohr, das risiko gehe ich lieber nicht ein. :)
    aber sonst echt super. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du natürlich recht :) aber wenn du von alten oder kaputten steckern den hinteren teil nimmst, dann geht das auch und du hast einen ganz individuellen ohrstecker :)

      Löschen
  4. super idee ! (:
    Dein Blog gefällt mir echt gut....;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
}