8. Mai 2013

Graffiti in Black


Hallo ihr lieben! 

Mögt ihr eigentlich den Graffiti-Nagellack Trend? 
Von meiner Seite aus muss ich sagen: Ich liebe ihn! :) 
Das ist wirklich ein Trend, der mir von Anfang an gefallen hat & den ich auch ziemlich praktisch finde! Einfach eine beliebige Farbe aus Grundierung und den Graffitinagellack drüber - fertig! Und selbst wenn der Nagellack dann an den Spitzen leicht abbricht, dann kann man alles wunderbar schnell wieder korrigieren.

Dieses Nageldesign ist ganz einfach nachzumachen!     



Genommen habe ich (v.l.n.r.): Mantahatten - Pro Shine Base Code, Rival de Loop - Top Coat Matt, L'oreal    
Laque Brillance Nagellack - Farbe: Rondo Rot 217, P2 - Miss French -White, Nagelglitter rot, Trosani - Nail Color Black

So gehts:  Ihr beginnt erstmal mit dem Basenagellack. Denn lasst ihr trocknen und im Anschluss kommt eine Schicht weiß. Nachdem dieses auch getrocknet ist, macht ihr die Streifen. Ihr könnt aber auch andere Dinge machen wie Punkte, Kreise, Dreiecke... Das muss natürlich auch wieder trocknen! Wenn das der Fall ist kommt noch eine Schicht von dem schwarzen Graffitinagellack und seid ihr auch schon fast fertig! 
Am Ende kommt noch der Überlack in matt darüber und solange dieser noch feucht ist, verteilt ihr das Glitzer auf eurem Ringfinger. Wenn ihr wollt, dann macht noch eine Schicht Überlack über das Glitzer, damit es besser hält! 

Das war's auch schon!


LG! 


Kommentare :

  1. Das sieht echt richtig cool aus!
    Der ist so ähnlich wie der Crack Nagellack von P2, davon habe ich 2 ,die sind auch cool.
    Sieht echt toll aus :)

    http://everyday-is-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich gut aus :)
    Liebe Grüße, Mary

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich habe dir den Best Blog Award verliehen

    http://treurosa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
}